Perspektive Erneuerbare Energien

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Energiesparlampe
Beschreibungen des Begriffes:

Energiesparlampe

Herkömmliche Glühlampen setzen einen Großteil des verbrauchten Stroms in  Wärme und nicht in Licht um. Deshalb sollten Lampen, welche am Tag zwei oder drei Stunden brennen, ausgetauscht werden. Trotz der deutlich höheren Anschaffungskosten lässt sich über die Jahre Geld sparen, weil eine Energiesparlampe bei gleicher Lichtausbeute wie eine normale Glühlampe rund 80% weniger Strom verbraucht. Darüber hinaus liegt die Lebensdauer zum Teil sechs- bis siebenmal höher und somit wird ein häufigeres Austauschen vermieden.

Zurück