Perspektive Erneuerbare Energien

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Erdwärme
Beschreibungen des Begriffes:

Erdwärme

Dies ist Wärme aus dem Erdinneren, die an die Erdoberfläche dringt und/oder von dort genutzt wird. Erdwärme, auch Geothermie genannt, wird bereits seit Jahrtausenden vom Menschen genutzt - in erster Linie an solchen Stellen, wo die Erdkruste dünn ist. Island ist ein bekanntes Beispiel für die intensive Nutzung der Geothermie: Dort wird der Strom zu 100% aus Erdwärme und Wasserkraft hergestellt. Aber auch in Deutschland gibt es nutzbare Warm- und Heißwasservorkommen, z.B. unter dem Alpenvorland, dem Oberrheingraben und der Norddeutschen Tiefebene.

Zurück